fbpx

Woher kommt eigentlich das Keratin in den Paul Mitchell® Produkten?

Das menschliche Haar besteht zum Großteil aus dem Protein Keratin – wer sich also über glänzendes, kräftiges Haar freuen kann, dessen Bedarf an Keratin ist gedeckt. Sieht das Haar jedoch spröde aus, bricht ab und wirkt „kaputt“, fehlt ihm häufig dieser Baustein. Gerade blondes Haar ist sehr pflegeintensiv, besonders, wenn es aufgehellt wurde. In unseren Blonde-Produkten kommt daher Keratin zum Einsatz. Es dringt tief in den Haarschaft ein, um es von innen heraus aufzubauen. Das Keratin für den Platinum Blonde Conditioner wird aus neuseeländischer Schafwolle gewonnen – die darin enthaltenen Proteine sind mit denen des menschlichen Haares nahezu identisch. Weil wir davon überzeugt sind, dass für schönes Haar kein Tier leiden muss, leben unsere Schafe in ihrer natürlichen Umgebung ohne den Einsatz von Chemikalien oder Antibiotika. Beim Scheren wird das Faservlies gewonnen, das anschließend speziell behandelt wird, um die reparierenden Eigenschaften beizubehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.